SUPERVISION
Unkompliziert. Professionell. Herzlich.

Supervision ist eine berufsbezogene Beratung und Begleitung für Einzelpersonen oder Teams, bei der Fragestellungen des beruflichen Handelns reflektiert werden. Ich unterstütze Sie bei der Entwicklung von Handlungsperspektiven und Lösungsstrategien.

Ich biete Teamsupervision, Einzelsupervision, Fallsupervision und Gruppensupervision an.

Spezielle Angebote für Kitas finden Sie hier!

Ziele und Arbeitsprinzipien

-Reflexion / Selbstreflexion fordern und fördern
-Entlastung, Achtsamkeit und Klarheit gewinnen
-Gesundheit des Einzelnen und des Teams erhalten
-Arbeitssituationen erforschen
-Handlungsentwürfe erproben und überprüfen
-Verstehen fördern
-Ressourcen entdecken und nutzen
-Zukunftsorientierende Lösungen und Perspektiven entwickeln
-Raum für Visionen und Ideale ermöglichen
-Orientierung geben, Struktur und Ordnung  herstellen
-Konflikte wahrnehmen, verstehen und klären
-Qualität und Nachhaltigkeit sichern

Kundenstimmen

Anbei Kundenstimmen. Diskretion ist für meine Kunden wichtig und für mich selbstverständlich. Gern können Sie mich zu meinen Erfahrungen befragen. Referenzen finden Sie hier.

„Wir sind ein gemeinnütziger Träger von fünf Kitas in Berlin und beschäftigen 30 pädagogische Mitarbeiter/innen. Seit mehr als drei Jahren arbeiten wir mit Aline Kramer zusammen, sie begleitet unsere Teams und Leitungskräfte supervisorisch. Oft beschäftigen die Mitarbeiter tagesaktuelle Geschehnisse, die dann in den Vordergrund rücken und besprochen werden.
Frau Kramer gelingt es ausgezeichnet, mit den Teams Lösungsstrategien zu erarbeiten und die Motivation der Mitarbeiter in schwierigen Situationen aufzubauen. In persönlichen Gesprächen haben Erzieher/innen immer wieder betont, wie wichtig diese Gespräche für ihre Arbeit sind.
Die Reflexion des eigenen Handelns der Erzieher/innen und die Bearbeitung von Konflikten innerhalb der Teams und zwischen Eltern und Mitarbeitern sind weitere wichtige Themen der Sitzungen.
Es hat sich bewährt, unsere Leitungskräfte auch in Einzelsitzungen durch Frau Kramer coachen zu lassen. Besonders junge Leiter/innen stärkt dies in ihrem Handeln, um den Herausforderungen des Alltags standzuhalten.
Der Blick von „Außen“ und die Beratung und Begleitung durch eine Expertin sind uns inzwischen sehr wichtig geworden und neben einer internen fachlichen Begleitung von großem Wert.
Frau Kramer reagiert sehr flexibel auf den Bedarf und die Situation in den einzelnen Kitas.
Bei der Gestaltung von Teamtagen werden Themen wie Stressbewältigung und Zusammenarbeit im Team bearbeitet.
Oft ist „gefühlt“ keine Zeit für Supervision bei den Mitarbeitern, aber während der Sitzungen und im Anschluss ist klar, diese Zeit ist gut investiert!
Vielen Dank Aline Kramer!“ Geschäftsführung planned child Berlin

Ich bin ein Textblock.

Strategische Schwerpunkte der DGSv
  • Die Arbeitswelt ist unser zentraler Bezugsrahmen
  • Unser Anspruch ist Exzellenz
  • Supervision ist unsere Kernkompetenz

Definition Supervision DGSv
„Supervision ist ein wissenschaftlich fundiertes, praxisorientiertes und ethisch gebundenes Konzept für personen- und organisationsbezogene Beratung in der Arbeitswelt. Sie ist eine wirksame Beratungsform in Situationen hoher Komplexität, Differenziertheit und dynamischer Veränderungen. In der Supervision werden Fragen, Problemfelder, Konflikte und Fallbeispiele aus dem beruflichen Alltag thematisiert. Dabei wird die berufliche Rolle und das konkrete Handeln der SupervisandInnen in Beziehung gesetzt zu den Aufgabenstellungen und Strukturen der Organisation und zu der Gestaltung der Arbeitsbeziehungen mit KundInnen und KlientInnen. Supervision fördert in gemeinsamer Suchbewegung die berufliche Entwicklung und das Lernen von Berufspersonen, Gruppen, Teams, Projekten und Organisationen. Gelegentlich unterstützt Supervision Entscheidungsfindungsprozesse. Supervision ist als Profession gebunden an gesellschaftliche Verantwortung für Bildung, Gesundheit, Grundrechte, Demokratie, Gerechtigkeit, Frieden und nachhaltige Entwicklung. Sie ist einer Ethik verpflichtet, die diesen Werten entspricht. (aus der Grundlagenbroschüre der DGSv 2012)

vielleicht

Haben Sie Interesse an einer Supervision?
Hier können Sie Kontakt zu mir aufnehmen:
Aline Kramer
Telefon: 030|91 42 36 16
Mobil:    0162|42 69 53 9
E-Mail: info@alinekramer.de

Meine Profile:
bei Facebook
bei XING
bei XING Coaches
bei LinkedIn