Aline Kramer

Mein Selbstverständnis

Seit vielen Jahren arbeite ich mit Menschen in beruflichen oder persönlichen Veränderungssituationen. In Zeiten wichtiger Um- und Neuorientierungen ist die ganze Person mit ihrem Lebensumfeld gefordert. Ich sehe mich als eine freundlich zugewandte Ethnologin, die offen, neugierig, ehrlich, achtsam und herausfordernd berät und begleitet.

Qualifikationen

Dipl.-Sozialpädagogin (ASH), Supervisorin | Coach (DGSv), Wingwave® – Coach (CAB), Mediatorin (ASH), Lehrsupervisorin (EZI), Stressmanagement-Trainerin (AHAB), Erzieherin | Kindergärtnerin (FH)

Arbeitsweise

Ich arbeite systemisch. Das bedeutet, dass ich im Beratungsprozess nicht nur die Persönlichkeit sehe, sondern auch das Umfeld als soziales System in den Blick nehme. So können die Anforderungen von außen, individuelle Vorhaben, persönlichen Kompetenzen und Ressourcen reflektiert und zusammengeführt werden.

Ich arbeite ganzheitlich. Das bedeutet, ich betrachte möglichst viele Aspekte und Facetten von Körper, Geist, Emotionen und Seele und deren Wechselwirkungen.

Meine Rolle als Beraterin verstehe ich primär als aktive Lotsin und Begleiterin für Ihre individuellen Veränderungsprozesse. Ich sorge für die Struktur und den Rahmen, und halte methodische und fachliche Hilfen bereit. Sie entscheiden und sind verantwortlich für das Handeln. Sie sollen wachsen! Diskretion und absolute Vertraulichkeit sind selbstverständlich.

Hier können Sie Kontakt zu mir aufnehmen.

Ich lade Sie herzlich zu einem kostenfreien und unverbindlichen Kennenlerngespräch ein.
Aline Kramer-Pleßke
Telefon: 030|91 42 36 16
Mobil: 0162|42 69 53 9
E-Mail: info@alinekramer.de

10 + 5 =