KUNDENSTIMMEN

Blumen

 

VIELEN DANK FÜR DIE BLUMEN…

und für die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Hier finden Sie ausgewählte Referenzen und Kundenstimmen. Einige Feedbacks stammen aus Kundenbefragungen. Diese finden aufgrund meiner Schweigepflicht immer anonymisiert statt. Diskretion ist für meine Kunden wichtig und für mich selbstverständlich. Gern können Sie mich zu meinen Erfahrungen befragen.

2017 war ich als Rednerin zum Deutschen Kitaleitungskongress geladen. Vortragsthema: Haben Sie alle beisammen? Mein „inneres Team“ in der Rolle als Kita-Leitung

SONA gGmbH
– Supervision – Team, Fall, Einzel
– Coaching Führungskräfte
– Teamentwicklung
– Mediation
http://www.sona-ggmbh.de

sonalogoneumini

planned child g.UG
– Supervision – Team, Fall, Einzel
– Coaching Führungskräfte
– Fortbildung: Zeit- und Selbstmanagement
http://www.plannedchild.de/

logo planned child

Unionhilfswerk – Sozialeinrichtungen gGmbH
– Supervision mit mediativen Elementen
www.unionhilfswerk.de

unionhilfswerk_logo

Kulturverein Prenzlauer Berg
KUBI KITA GRUPPE
– Supervision Team, Fall
– Coaching Führungskräfte
http://kvpb.de

Logo Kulturverein Prenzlauer Berg

Outlaw gGmbH Kinder- und Jugendhilfe
– Supervision mit mediativen Elementen
– Leitungscoaching
Hier eine Kostprobe zur
TEAMENTWICKLUNG
http://www.outlaw-ggmbh.de/

Wildfang-Kindergarten auf dem Dach
– Teamentwicklung
– Teamtage zu den Themen Teamphasen, Ziele, Werte, Reflexion Kindheit und Erziehung
– Supervision Team, Fall
– Fortbildung zum Thema Stressbewältigung

SEHsterne.V. Psychosoziale Beratung & Betreuung
– Supervision Team, Fall
http://www.sehstern-ev.de

Evangelische Kita am Haselhorster Damm
– Teamtage zu den Themen Teamentwicklung, Rollen, Ziele, Werte, Reflexion Kindheit und Erziehung, Konflikte, Feedbackkultur, Kommunikation und Gesprächsführung

KUNDENFEEDBACK

Kundenfeedback

COACHING
„Liebe Frau Kramer, ich danke Ihnen nochmals herzlich für Ihre tolle Begleitung, die für meine persönliche Weiterentwicklung sehr wertvoll war. Mit viel Empathie, Geduld und guten – durchaus auch mal unkonventionellen – Ideen, haben Sie mich aus meiner Komfortzone herausgeführt und mir das Gefühl gegeben, ganz allein die Erkenntnisperlen gesammelt zu haben. Das ist genau das, was nach meiner Meinung ein gutes Coaching auszeichnet. Behutsam, aber doch bestimmt haben Sie auch mal dorthin gezeigt, wo ich selbst nicht gern hinschaue und mich so dabei unterstützt, meinen eigenen Weg in meinem eigenen Tempo zu finden und das immer auf Augenhöhe und absolut professionell! Ich habe jeden einzelnen Termin als Bereicherung erlebt. Bleiben Sie in Ihrer Arbeit bitte weiterhin so authentisch, herzlich und gelassen. Mit besten Grüßen Ihre Sandra Eppler“ Bankwesen Personal

COACHING
„Vor meinem Auge habe ich das Fotoprotokoll der Zwischenbilanz vom Frühjahr, nach einem knappen gemeinsamen Jahr – das Seil mit den vielen unterschiedlichen (im Laufe der Zeit kleiner werdenden) Knäuel bzw. Knoten, die größer werdende Matrjoschka, das Fernrohr etc.
Das beschreibt unseren gemeinsamen Weg und Ihre super Begleitung: die sehr gute Balance zwischen sehr wertschätzendem und bestärkendem Nach- und Hinterfragen der eigenen Sicht, dem Aufzeigen neuer, kreativer Ideen und dadurch dem Öffnen für neues bzw. mal etwas (leicht) anderes Ausprobieren.“ Christiane H. IT-Branche

TEAMENTWICKLUNG FORTBILDUNG
„In unserem Team kam es während der letzten zwei Jahre zu einigen entscheidenden  Wechseln unter den Mitarbeiterinnen. Das Personalkarussell drehte sich rege und somit standen die verbliebenen Kolleginnen vor der Herausforderung, mehrmals im Jahr neue Mitarbeiterinnen einzuarbeiten und ihr eigenes Handeln immer wieder zu überdenken. Jeder sollte in unserer Kita gehört werden. Deshalb war es uns wichtig, gemeinsam mit Frau Kramer, Grundlagen der Kommunikation im Team zu erarbeiten. Wir wussten zwar gut, wie wir nicht miteinander reden wollten, wie  wertschätzende Kommunikation jedoch zu einem guten Ergebnis führen kann, das haben wir erst erlernen müssen. Täglich probieren wir uns darin aus und es gelingt stetig besser. Die letzten beiden Fortbildungen mit Frau Kramer haben in unserem Team dazu beigetragen, dass wir täglich gern zur Arbeit kommen. Dafür ein riesengroßes Dankeschön!“ Sybille Hartwig Leitung Kita Haselhorst

COACHING
„Wie beschreibt man etwas, dass in seiner Anwendung nicht unterschiedlicher sein kann? Wie beschreibt man jemanden, der einen professionellen Abstand hat, jedoch mit sehr viel Einfühlungsvermögen und den richtigen Worten durch die „Probleme“ führt, als wäre Sie eine gute lange Freundin?  Mir wurden neue Perspektiven und Wege aufgezeigt, ich habe ein paar Hilfsmittel bekommen, die mir helfen diese selber zu erkennen und dann zu entscheiden, ob es wirklich das ist, was ich möchte. Danke für deine Hilfe und deine Unterstützung. Die Arbeit mit dir an meinen Gedankenknoten war am Anfang sehr anstrengend, schmerzhaft und von Tränen begleitet. Doch die Methoden, die du mir gezeigt hast, deine Erfahrungen, welche deine Worte bedacht machen, helfen mir fast täglich und die Arbeit zahlt sich immer mehr aus. Danke für die Momente und die Perspektivwechsel, die mir helfen klarer zu sehen.“ Lisa G. Veranstaltungstechnikerin Berlin

COACHING
„Bevor ich mit Aline Kramer angefangen habe zu arbeiten, war ich in einer Situation der Selbstfindung. Mein langjähriger Job als Projektleiter in einer NGO war zu Ende und ich stand an einem beruflichen Scheideweg. Meine eigentliche Vorstellung war, dass ich jetzt gesagt bekomme was ich machen soll.
Wir hatten dann mehrere Sitzungen, ich glaube es waren drei. Diese Sitzungen habe ich mir als Geburtstagsgeschenk geschenkt. In diesen Sitzungen habe ich sehr viele Fragen gestellt bekommen und ich konnte mir Vieles von der Seele reden. Das hat wirklich sehr gut getan. Wichtig für mich war, dass ich endlich Handwerkszeug in der Hand bzw. im Kopf hatte, für mich die richtigen Entscheidungen zu treffen! Ich habe durch Frau Kramer gelernt, mir die richtigen Fragen zu stellen und diese ehrlich zu beantworten.
Ich habe seitdem Frau Kramer noch einige Male kontaktiert, weil ich gemerkt habe, dass es in komplexen Lebenssituationen gut sein kann, eine Person zu Rate zu ziehen, die einen professionellen und objektiven Blick auf Dinge hat, die man selbst sehr subjektiv betrachtet.
Ich fühle mich inzwischen sehr wohl und habe gelernt, offen mit meinen großen Fragen im Leben und Beruf umzugehen. Das merke ich auch im Familienleben. Ich bin viel offener für die wirklich wichtigen Dinge wie Familie und Freizeit und ich habe die Kraft, die lieben Menschen in meinem Umfeld zu unterstützen und auch meine klaren Grenzen zu ziehen. So dass ich ausgewogen mit meinen Energien haushalten kann.
Eine Anekdote möchte ich an dieser Stelle schildern. Wir waren zu unserer zweiten Sitzung verabredet und ich bekam die Aufgabe mit bunten Tüchern meine derzeitige berufliche Situation im Kontext meiner Befindlichkeiten darzustellen. Zuerst dachte ich, ok Waldorf-Schule lässt grüßen. Jedoch, kam ganz schnell der Gedanke, mich darauf einzulassen und siehe da, es war eine ganz wunderbare Erfahrung seine verknoteten Gedanken zu verbildlichen. Es war so einfach! Der Denkknoten war geplatzt und wurde durch eine wertvolle Erfahrung ersetzt.
Ich denke, eine Zusammenarbeit mit einem Coach kann wirklich hilfreich sein! Auf ein erstes Gespräch sollte man sich auf jeden Fall einlassen. Man kann in der heutigen Zeit nicht alle Dinge allein lösen und zum Glück gibt es Angebote wie von Frau Kramer, die dabei helfen können mit schwierigen Situationen diskret und professionell umzugehen. Wer sich und seine Familie liebt, der sollte einer Begleitung durch Frau Kramer eine Chance geben.“ André Henselmann Berlin

COACHING
„Erstmal will ich sagen, dass ich mich im Coaching ziemlich schnell sicher und vertraut gefühlt habe. Mir ist klargeworden, wie wichtig es ist, professionell in meiner Rolle als Führungskraft aufzutreten. Ich habe viele Tipps für die Gesprächsführung bekommen. Wertvoll war für mich, herauszuarbeiten, wie ich besser mit Kunden umgehen kann. Das haben wir trainiert. Es geht laufend voran. Auch ist die Teamstimmung deutlich besser geworden, seit mir bewusster geworden ist, auch andere Perspektiven einzunehmen ohne die Firma aus dem Blick zu verlieren. Ich fand sehr hilfreich, meine Sandwichposition als Leitung zu beleuchten und wie ich mit der Geschäftsführung im konstruktiven Dialog stehen kann. Vielen herzlichen Dank dafür!“ Bereichsleitung Verwaltung

COACHING
„Seit 16 Jahren arbeite ich als Leiterin einer Kita. Mir ist bewusst, dass meine Persönlichkeit, meine eigene Vergangenheit und meine Lebenserfahrung meine Arbeit beeinflussen und maßgeblich steuern. Deshalb finde ich regelmäßige Reflexion und Weiterbildungen auf dem Gebiet der persönlichen Entwicklung sehr wichtig.
Frau Aline Kramer erfüllte mit ihrem Coaching Konzept genau meine Bedürfnisse. Sehr professionell und einfühlsam schaffte es Frau Kramer, mit mir Strukturen für meine Gedanken und vor allem für meine Emotionen zu konstruieren. Gemeinsam konnten wir neue Sichtweisen von Problemfeldern erarbeiten. Durch neue Impulse ist es mir nunmehr möglich, schwierige Situationen leichter zu analysieren und mich dazu zu positionieren. Dank eines neuen Rollenverständnisses spüre ich Erleichterung in meinem Arbeitsalltag.“ Andrea Milek Leitung Kita Sonnenschein

COACHING
„Sehr gut war, dass ich Probleme in einem geschützten Raum besprechen und unter professioneller Anleitung Lösungsansätze erarbeiten konnte. Augenscheinlich war die Ihre hohe Kompetenz, ich habe mich ernst genommen und wertgeschätzt gefühlt und schnell ein vertrautes Gefühl entwickeln können. Ich war mir meiner Rolle und den Aufgaben als Leitung nicht im vollen Umfang bewusst. Im Coaching konnte ich mich entlasten, strukturieren und mein Verhalten in für mich schwierigen Situationen ausprobieren und einüben. Ich fühle mich gestärkt und gehe viel klarer an Aufgaben ran. Mir gelingt die Abgrenzung von Beruf zum Privatleben zunehmend besser.“ Kita-Leitung

EINZELSUPERVISION
„Ich hatte mir Hilfestellungen für den Kita Alltag erhofft. Ich fand sehr hilfreich, Methoden zur Analyse meines Teams zu bekommen. Die sanfte Herangehensweise von Ihnen hat mir gut gefallen und es leichter gemacht sich einzulassen. Die Arbeitsatmosphäre würde ich als ruhig, ausgeglichen, sehr ehrlich, produktiv und vor allem geduldig beschreiben. Es gab immer Ideen für neue Wege. Ich nehme mit: die Frage „Wer hat welche Rolle im Team?“, nie aus dem Fokus zu verlieren. Die eigenen Grenzen und die Grenze des Gegenübers wahrzunehmen, ist für mich ein besonderes Ergebnis. Dafür bin ich sehr dankbar.“ Kita-Leitung

TEAMSUPERVISION TEAMENTWICKLUNG FORTBILDUNG
„Wir sind ein gemeinnütziger Träger von fünf Kitas in Berlin und beschäftigen 30 pädagogische Mitarbeiter/innen. Seit mehr als drei Jahren arbeiten wir mit Aline Kramer zusammen, sie begleitet unsere Teams und Leitungskräfte supervisorisch. Oft beschäftigen die Mitarbeiter tagesaktuelle Geschehnisse, die dann in den Vordergrund rücken und besprochen werden.
Frau Kramer gelingt es ausgezeichnet, mit den Teams Lösungsstrategien zu erarbeiten und die Motivation der Mitarbeiter in schwierigen Situationen aufzubauen. In persönlichen Gesprächen haben Erzieher/innen immer wieder betont, wie wichtig diese Gespräche für ihre Arbeit sind.
Die Reflexion des eigenen Handelns der Erzieher/innen und die Bearbeitung von Konflikten innerhalb der Teams und zwischen Eltern und Mitarbeitern sind weitere wichtige Themen der Sitzungen.
Es hat sich bewährt, unsere Leitungskräfte auch in Einzelsitzungen durch Frau Kramer coachen zu lassen. Besonders junge Leiter/innen stärkt dies in ihrem Handeln, um den Herausforderungen des Alltags standzuhalten.
Der Blick von „Außen“ und die Beratung und Begleitung durch eine Expertin sind uns inzwischen sehr wichtig geworden und neben einer internen fachlichen Begleitung von großem Wert.
Frau Kramer reagiert sehr flexibel auf den Bedarf und die Situation in den einzelnen Kitas.
Bei der Gestaltung von Teamtagen werden Themen wie Stressbewältigung und Zusammenarbeit im Team bearbeitet.
Oft ist „gefühlt“ keine Zeit für Supervision bei den Mitarbeitern, aber während der Sitzungen und im Anschluss ist klar, diese Zeit ist gut investiert! Vielen Dank Aline Kramer!“ Geschäftsführung planned child Berlin

DISKRETION ist für meine Kunden wichtig und für mich selbstverständlich. Deshalb sind viele verschiedene Aufträge und Arbeitsgebiete nicht aufgeführt. Gern können Sie mich zu meinen Erfahrungen befragen.

BRANCHEN Soziales, Kreative und Künstler, Informationstechnik, Forschung, öffentliche Institutionen Verwaltung, Stiftungen, Gastronomie, Handel, Banken

vielleicht

Sie sind an einer möglichen Zusammenarbeit mit mir interessiert?
Ich lade Sie herzlich zu einem kostenfreien und unverbindlichen Kennenlerngespräch ein.
Aline Kramer-Pleßke
Telefon: 030|91 42 36 16
Mobil: 0162|42 69 53 9
E-Mail: info@alinekramer.de